Informatives über Ina

zurück
Herkunft und Bedeutung

deutsch -> "Königin" oder "Heilige"
italienisch -> "Feuer"
afrikanisch -> "Mutter des Regens"


Namenstag

29. April

Stier - vom 21. April bis 21. Mai

Stier-Kinder sind Wonne-Kinder- süß, knuffig und darüber in den meisten Fällen ziemlich pflegeleicht, da von robuster Konstitution. Zuverlässig, schöpferisch, geduldig

Im zweiten Frühlingsmonat - im Stier-Monat - zeigt sich die Natur in ihrer üppigsten Form. Kein Wunder, dass der Mai auch der Wonnemonat genannt wird. Der Stier wird von Venus, dem Planet der Harmonie und Romatik, regiert. Diese Einflüsse geben Ihrem Kind einen liebevollen, friedlichen Charakter. Und so wie die blühenden Planzen langsam auch ihre Wurzeln entwickeln und damit ein Bedürnis nach Sicherheit ausdrücken - so liebt auch der kleine Stier, wenn er sich in (finanzieller) Sicherheit wiegen kann. Appetitlosigkeit, ein bei anderen Kindern häufiges Problem, kommt bei ihm selten oder nur sporadisch vor. Er ißt gerne, ist nicht besonders mäkelig, hat meist nicht nur eine, sondern viele Lieblingsspeisen. Angenehmer Wesenszug: Der Stier ruht in sich, ist nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen, nervöse Ausflipper kommen nur unter extremer Belastung vor. Schließlich wird Ihr Kind von dem Element Erde beeinflusst. Daher rührt auch oft die Erdverbundenheit und die Liebe zur Natur.
Eines ist wichtig für kleine Stiere: Sie wollen nicht gehetzt werden, weder in ihrer Entwicklung, noch im Alltag. Der erste Schritt, das erste Wort - alle wichtigen Meilensteine in der Entwicklung erreichen sie mühelos, wenn sie nicht von ehrgeizigen Eltern gedrängelt werden.

Motto: Ich habe!

zurück